Die E1-Jugend der JSG Marienmünster wird Vize-Kreismeister

Die E1-Jugend der JSG Marienmünster wird Vize-Kreismeister

Hintere Reihe: Maximilian Thauern, Hanno Müller, Ben Rasche, Justin Göke, Bernd Herwing

Vordere Reihe: Linus Herwing, Leon Nestler, Jemy Oksas, Raphael  Reinold

 

Die E1-Jugend JSG Marienmünster wird nach starker Leistung Vize-Kreismeister.

Nachdem die Vorrunde am 21. Mai 2016 auf dem Kollerbecker Sportplatz gewonnen wurde,

trafen sich die qualifizierten Mannschaften am 11. Juni  in Stahle, um den Kreismeister auszuspielen.

Hier konnten alle Vorrundenspiele durch unsere Mannschaft spielstark und treffsicher für sich entschieden werden.

So zog man als beste Vorrundenmannschaft in das Halbfinale gegen den SV Höxter I ein.

Auch hier ließ man dem Gegner keine Chance und siegte mit 2:0 Toren.

Im Finale stand man sich der SpVg Brakel I gegenüber, die man in der Vorrunde mit 2:0 und eine Woche

zuvor in der Meisterschaft mit 3:0 schlagen konnte. Es entwickelte sich ein spannendes und packendes Finale.

Es wurde sich nichts geschenkt und am Ende trennte man sich torlos unentschieden.

Somit musste das Neun-Meterschießen entscheiden. Hier landete der letzte Schuss unserer Jungs an die Querlatte

und man musste somit der Final-Niederlage einwilligen. Nach kurzer Enttäuschung überwog allerdings schon bald die

Freude über den hervorragenden 2. Platz und die gezeigten Leistungen.

 

 

BerichtderneuenWestfälischen