Kinderbewegungsabzeichen ein voller Erfolg

Kinderbewegungsabzeichen ein voller Erfolg

Zahlreiche Mädchen und Jungen haben die Gelegenheit genutzt sich in der Vördener Sporthalle auszutoben.

Gemeinsam mit den  Übungsleiterinnen Amalija und Tina Pecjak sowie Hedwig Hillebrand haben die Jugendlichen der Badminton-Abteilung bei der Durchführung geholfen  und die zehn Stationen betreut. 

Einen Ball mit einer Bratpfanne oder einer Fliegenklatte balancieren, ihn durch Ringe werfen, rollen, fangen oder kegeln, beim Ball u.Schläger  KIBAZ drehte sich alles um verschiedene Bälle, vom kleinen Tischtennisball bis zum schweren Medizinball.

Mit einer Laufkarte ausgestattet machten die jungen Sportler die Runde zu den jeweiligen Stationen welchen von den Helfern abgestempelt wurden. 

Der Lohn waren am Ende eine Urkunde, ein Malbuch und Stifte dazu.

Das KIBAZ wurde vom Landessportbund entwickelt und ist ein innovatives Bewegungsangebot, um Kinder spielerisch und ihrem Alter entsprechend für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern.